Abschnitt des Havellandradwegs vorübergehend gesperrt

Amt Nennhausen, den 26.03.2018

Vom 26.03.18 bis voraussichtlich 06.04.18 wird der Teilabschnitt des Havellandradweges ab Ausfahrt Stechow bis Kotzen Ortseingang für sämtlichen Fahrzeugverkehr vorübergehend gesperrt. Grund sind Bauarbeiten: Durch die Errichtung von Aufwallungen soll künftig eine Geschwindigkeitsreduzierung der passierenden Fahrzeuge erreicht werden, um dadurch die Nutzung für die Radfahrer sicherer zu gestalten und eine weitergehende Schädigung der Fahrradstraße zu vermeiden.