Bundespräsident a.D. zu Besuch in der Wallfahrtskirche Buckow

Amt Nennhausen, den 27.08.2018

Im Rahmen des Buckower Wallfahrtssommers und des Dorfkirchensommers 2018 erwartete die Wallfahrtskirche in Buckow einen prominenten Gast: Der Bundespräsident a.D., Joachim Gauck, besuchte am Samstag, den 25.August 2018, dieses historische Denkmal. Dort las er aus seiner Autobiografie "Winter im Sommer - Frühling im Herbst". Der Berliner Gitarrist Maximilian Bahr umrahmte die Veranstaltung virtuos. Daneben hatten die Besucher Gelegenheit Kaffee - und von Mitgliedern des Fördervereins selbst gebackenen Kuchen - zu genießen. Damit verbunden wurde auch eine Kirchenführung angeboten. Nach der gut besuchten Veranstaltung bestand darüberhinaus die einmalige Möglichkeit vor Ort die Autobiografie von Joachim Gauck mit seiner handsignierten Unterschrift zu erwerben.

 

Foto: Ortsvorsteher Ralf Albrecht, Amtsdirektorin Ilka Lenke, Joachim Gauck, Superintendent Thomas Tutzschke (v.l.)

Fotoserien zu der Meldung


Joachim Gauck in der Wallfahrtskirche (27.08.2018)