Halloween - Nachlese ...

Stechow, den 24.10.2018
Spinnebein und Hexenschleim, so ging es ans Kürbisschnitzen, sowie Geister, Fledermaus und Spinnen basteln. Aus Mull und Binden wurden Lichter kreiert. Die kleinsten Kreativen stellten Laternen aus Papptellern her. Nun kann Halloween kommen und die bösen Geister verjagt werden. Alle hatten Spaß und beim gemeinsamen Kürbissuppe essen wurde beschlossen, auch im nächsten Jahr wieder für Halloween zu basteln. Vielleicht wird daraus ein Schnitzwettbewerb!? Ideen sind immer willkommen! 
Herr Buhk aus Nennhausen hat uns wunderbar mit seinen Schnitzkünsten unterstützt. Seine Kürbisse sind auf den Foto´s mit und ohn Beleuchtung zu sehen.
Die Lampions und Windlichter werden sicherlich noch einmal zum Einsatz kommen, wenn am 2. November um 18::00 Uhr die Ortsvertretung Stechow zum Laternenumzug einläd. Wir treffen uns bei der Freiwillige Feuerwehr Stechow.
 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Halloween - Nachlese ...

Fotoserien zu der Meldung


Halloween kann kommen ... (24.10.2018)