Brief an alle Bürgerinnen und Bürger des Amtes Nennhausen

Amt Nennhausen, den 19. 03. 2020

Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger des Amtes Nennhausen,

 

die derzeitigen Umstände bringen für uns alle viele Einschränkungen im öffentlichen Leben, dem sozialen Miteinander und dem ganz normalen Alltag mit sich.

Viele Dinge müssen neu justiert und angepasst werden. Jeden Tag müssen wir uns neuen Herausforderungen stellen, die wir gemeinsam angehen und versuchen, so gut es nur geht zu bewältigen.

Um eine Aufrechterhaltung der gesamten Organisation gewährleisten zu können, wird ab dem 23. März 2020 der Bereich Amtsverwaltung und der Bereich Kindertagesstätte jeweils im sogenannten Blocksystem aufgeteilt. Sie finden auf unserer Homepage www.amt-nennhausen.de die entsprechenden Mitarbeiter/innen, welche sich gerade im Dienst befinden. Zudem werden fortlaufend alle wichtigen Informationen zum Thema „Corona“ auf unserer Homepage eingestellt.

Uns allen muss bewusst sein, dass wir die derzeitigen Einschränkungen zum Schutz für diejenigen Menschen unter uns befolgen sollten, die einer bestimmten Risikogruppe angehören. Je konsequenter wir Menschenansammlungen meiden, uns an gewisse Regeln halten und für einen bestimmten Zeitraum unser gesellschaftliches Leben einschränken, umso weniger Todesfälle und umso weniger wirtschaftliche Auswirkungen werden zu verzeichnen sein und umso schneller können wir wieder zur Normalität zurückkehren.

Lassen Sie uns von daher alle gemeinsam und mit Vernunft handeln, füreinander da sein, entschlossen und diszipliniert die vorgegebenen Regeln befolgen, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und um dadurch Zeit zu gewinnen, damit die Erkrankten bestmöglich behandelt werden können.

 

Passen Sie gut auf sich auf!

Ihre   Ilka Lenke           

 Amtsdirektorin Amt Nennhausen       

 

Foto: Amtsdirektorin Ilka Lenke