Außenstelle Orangerie am Schloss Nennhausen

Mitten im havelländischen Ort Nennhausen steht das Schloss -ein herausragendes Gutshaus.

Es wurde 1705 erbaut und diente als Wohnsitz der beiden romantischen Schriftsteller Caroline von Briest und ihres zweiten Ehemannes Friedrich de la Motte Fouqué.

Mitte des 19. Jahrhunderts wurde das Schloss zum zweiten Mal umgebaut und durch Ferdinand von Armin im Stil der Neugotik hergerichtet.

Das Schloss selbst befindet sich seit den 90er Jahren im Privatbesitz.

Die sich in unmittelbarer Nähe des Schlosses befindliche Orangerie wurde restauriert und liebevoll hergerichtet und wird seit August 2013 als Außenstelle des Standesamtes genutzt.

https://www.amt-nennhausen.de/fotos/2/114822/amt-nennhausen/schnappschüsse/standesamt-nennhausen/

Der angrenzende Schlosspark neben der Orangerie steht der Öffentlichkeit zur Verfügung.

Das ganze Zusammenspiel aus Orangerie und Schlosspark mit Teich bietet für Sie eine romantische Kulisse für einmalige Hochzeitsfoto´s.

Merkblatt Standesamt