Bamme

Vorschaubild

Historisches:
1334 erste urkundliche Erwähnung
kleine Ansiedlung von Bauern
1541 erschienen als Lehnsmänner derer von Lochow,
Ende des 17. Jahrhunderts gehr das Dorf Bamme in den Besitz der Familie Briest über,
von 1821 bis nach 1859 ist das Dorf im Besitz der Familien von Rochow und Briest
Aktuelles:
Ortsteil Bamme mit 298 Einwohnern (per 29.03.11)
eine gastronomische Einrichtung
Tierarzt
Sehnswertes:

Bockwindmühle aus dem 16. Jahrhundert
(nicht mehr begehbar)

Bienenpark "Lemme"

Dorfkirche

Festliches:
Mühlenfest an der Bockwindmühle     

Telefon (03385) 503921 Ortsvorsteher Burkhard Küchler


Veranstaltungen