Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Kulturverein Nennhausen e.V.

Veranstaltungskalender 2024 - Teil 1

Der Kulturverein Nennhausen stellt sich vor

Im Herzen von Nennhausen liegt ein kostbares Juwel, das alte Gärtnerhaus, ein Schatzkästchen voller Geschichte und Kultur. Unser Kulturverein Nennhausen e.V. hat es sich zur edlen Aufgabe gemacht, dieses historische Gebäude zu bewahren, um ein bedeutendes Kapitel unserer Dorfchronik lebendig zu halten.
Denn in seinen alten Mauern ruht nicht nur die Geschichte unserer Gemeinde, sondern auch ein Stück der deutschen Literaturgeschichte, das es zu bewahren gilt.

Einst im Jahre 1719 erbaut, erhebt sich das denkmalgeschützte Gärtnerhaus in unserem Dorf und zeugt von einer vergangenen Epoche, als Wohnhaus geschaffen und bis heute einzigartig in unserer Dorfmitte. Als Zeitzeugnis vergangener Tage erzählt es uns von einer längst vergessenen Ära und fasziniert jeden Besucher mit seiner Geschichte.

Inmitten des Dorfzentrums ist das Gärtnerhaus für uns nicht nur ein architektonisches Zeitzeugnis, sondern auch ein Ort der Literatur. Hier wird die deutsche Romantik in all ihrer Pracht und Tiefe zelebriert, insbesondere durch die Ausstellung rund um die berühmte Geschichte von "Undine".

Diese inspirierte nicht nur Andersens "Kleine Meerjungfrau" in Kopenhagen, sondern auch die amerikanische Legende von "Arielle". Ein Ort voller Poesie und Magie, wo einst der Dichter Friedrich de la Motte Fouqué seine Inspiration fand und für 30 Jahre im nahen Schloss Nennhausen lebte, seine Worte die Herzen der Menschen berührten und weit über die Grenzen hinaus Ruhm erlangten.

Heute jedoch, im Besitz der Gemeinde, bedarf das Gärtnerhaus dringend liebevoller Zuwendung und Sanierung, um seine einstige Pracht wiederzuerlangen und als strahlendes Juwel unser Dorfzentrum zu schmücken. Wir möchten die verblassten Farben wieder zum Leuchten bringen, das Herz unseres Dorfes neu erwecken und ihm zu neuem Leben verhelfen. Denn ein lebendiges Dorfzentrum ist mehr als nur ein Ort – es ist das pulsierende Herz unserer Gemeinschaft, ein Treffpunkt für Jung und Alt, ein Ort der Begegnung und des Austauschs.

Mit unserem Engagement möchten wir nicht nur die Vergangenheit bewahren, sondern auch die Zukunft gestalten. Ein Ort, an dem sich die Dorfgemeinschaft vereint, wo Geschichten erzählt und Träume gewoben werden, wo man bei einem duftenden Kaffee und köstlichem Kuchen die Seele baumeln lassen kann, während das Großschach Strategen herausfordert und der Marktplatz zum Leben erwacht. 

Vielleicht findet auch mal ein bunter Rummel statt, der Jung und Alt gleichermaßen begeistert und die Freude am gemeinsamen Erleben entfacht.

Das Gärtnerhaus ist mehr als nur ein Gebäude – es ist ein Symbol für die Verbundenheit unserer Gemeinschaft, ein Ort der Inspiration und des Zusammenhalts. Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass dieses kostbare Erbe auch für kommende Generationen erhalten bleibt und unsere Dorfgemeinschaft weiterhin mit Stolz erfüllt.

 

 

 

 

    

 

 

 

Der alte Park von "Nennhausen im Nusswinkel"

Kontakt

Frau K. Hoeft

Fouqué - Platz 2
14715 Nennhausen

Öffnungszeiten

Saisoneröffnung im Gärtnerhaus am 14.04.2024!

 

Der Kulturverein Nennhausen e.V. will das alte Gärtnerhaus erhalten und damit einen wichtigen Teil der KUlturgeschichte Nennhausens und der deutschen Literaturgeschichte vor dem Vergessen bewahren.

 

 

 

 

Meldungen


08. 03. 2024: Der Kulturverein Nennhausen e.V. hat seinen neuen Veranstaltungskalender veröffentlicht. [mehr]

Veranstaltungen


Uhr

Gemeindezentrum Nennhausen, Buckoer Str. 8b, 14715 Nennhausen
Filmdauer ca. 50 min Eintritt frei - über eine Spende zur Rettung des alte Gärtnerhauses würde ... [mehr]
 
 

Uhr

"Altes Gärtnerhaus", Fouqué Platz 2, 14715 Nennhausen
Eintritt frei ...Aber über eine Spende zu Gunsten der Rettung des alten Gärnerhauses würde sich ... [mehr]
 
 

Uhr
bis Uhr

Spielplatz RAKKA AKKA, Fontanestraße, 14715 Nennhausen
[mehr]
 
 
 

Gastroangebote